AOL Web Search

  1. About 42 search results
  1. Web results:
  2. Karl Friedrich Schinkel — Wikipédia

    fr.wikipedia.org/wiki/Karl_Friedrich_Schinkel

    Karl Friedrich Schinkel est le fils de Johann Christoph Schinkel et Dorothea Schinkel. En 1787, Schinkel perd son père dans un incendie à Neuruppin. En 1798, il quitte le lycée et part à Berlin où il devient l’élève et un ami intime de Friedrich Gilly et de son père David.

  3. Karl Friedrich Schinkel - Wikipedia

    en.wikipedia.org/wiki/Karl_Friedrich_Schinkel

    Karl Friedrich Schinkel (13 March 1781 – 9 October 1841) was a Prussian architect, city planner and painter who also designed furniture and stage sets. Schinkel was one of the most prominent architects of Germany and designed both neoclassical and neogothic buildings. [1]

  4. What we publish | Journals | Oxford Academic

    academic.oup.com/pages/what-we-publish

    What we publish. Oxford Academic is the home of academic research from Oxford University Press (OUP), the world's largest university press. We serve global communities of scholars, researchers, and teachers by publishing scholarship and research in subject areas across the arts & humanities, law, medicine & health, science & mathematics, and social sciences.

  5. Overwatch 2 reaches 25 million players, tripling Overwatch 1 ...

    www.pcgamer.com/overwatch-2-reaches-25-million...

    Following a bumpy launch week that saw frequent server trouble and bloated player queues, Blizzard has announced that over 25 million Overwatch 2 players have logged on in its first 10 days."Sinc

  6. Bad Freienwalde (Oder) – Wikipedia

    de.wikipedia.org/wiki/Bad_Freienwalde_(Oder)

    Nachdem das Moorbad von der Roten Armee 1950 beschlagnahmt worden war, konnten die Betreiber ab 1952 den Betrieb als „Bad der Werktätigen“ wiederaufnehmen. Von 1952 bis 1993 war Bad Freienwalde Kreisstadt des gleichnamigen Kreises, bis Oktober 1990 im DDR-Bezirk Frankfurt (Oder) und danach im Land Brandenburg.

  7. Schlacht bei Fleurus (1794) – Wikipedia

    de.wikipedia.org/wiki/Schlacht_bei_Fleurus_(1794)

    Die Schlacht bei Fleurus am 26. Juni 1794, ein militärischer Zusammenstoß zwischen Frankreich und dem römischen Kaiser bzw. dem Hause Habsburg-Österreich im Ersten Koalitionskrieg (1792–1795/97), war ein bedeutender Sieg der französischen Revolutionsarmee unter dem französischen General Jean-Baptiste de Jourdan über die Koalitionstruppen unter dem Fürsten von Sachsen-Coburg.

  8. St. Nikolai (Potsdam) – Wikipedia

    de.wikipedia.org/wiki/St._Nikolai_(Potsdam)

    Friedrich Gilly, ein Lehrer und Freund Schinkels, erstellte im selben Jahr Entwurfszeichnungen mit einem Gebäude in einfacher kubischer Form, der sogenannten Revolutionsarchitektur, die sein Schüler später wieder aufgriff. Aber der Neubau musste warten.

  9. S'informer, développer sa curiosité et apprendre chaque jour avec les émissions de France Culture. Écoutez la radio en direct, en replay et podcasts.

  10. Johann Gottfried Schadow – Wikipedia

    de.wikipedia.org/wiki/Johann_Gottfried_Schadow

    Johann Gottfried Schadow (ausgesprochen 'schado:, * 20.Mai 1764 in Berlin; † 27. Januar 1850 ebenda) war ein preußischer Zeichner und Bildhauer.Neben seinem Schüler Christian Daniel Rauch war er der bedeutendste Vertreter des deutschen Klassizismus und der Begründer der Berliner Bildhauerschule.

  11. Create your family tree and invite relatives to share. Search 240 million profiles and discover new ancestors. Share photos, videos and more at Geni.com.