AOL Web Search

  1. About 37 search results
  1. Web results:
  2. Kurt von Schleicher - Wikipedia

    en.wikipedia.org/wiki/Kurt_von_Schleicher

    Kurt von Schleicher was born in Brandenburg an der Havel, the son of Prussian officer and noble Hermann Friedrich Ferdinand von Schleicher (1853–1906) and a wealthy East Prussian shipowner's daughter, Magdalena Heyn (1857–1939). He had an older sister, Thusnelda Luise Amalie Magdalene (1879–1955), and a younger brother, Ludwig-Ferdinand ...

  3. Kurt von Schleicher — Wikipédia

    fr.wikipedia.org/wiki/Kurt_von_Schleicher

    Kurt von Schleicher Kurt von Schleicher est un militaire et homme d'État allemand, né le 7 avril 1882 à Brandebourg-sur-la-Havel et mort assassiné le 30 juin 1934 à Neubabelsberg. Militaire de carrière, il est affecté à l'état-major du général Wilhelm Groener , y compris pendant la Première Guerre mondiale.

  4. Kurt von Schleicher – Wikipedia

    de.wikipedia.org/wiki/Kurt_von_Schleicher

    Kurt von Schleicher kam 1882 als Sohn des preußischen Offiziers Hermann Friedrich Ferdinand von Schleicher (1853–1906) und dessen Ehefrau Magdalene (1857–1939), geborene Heyn, der Tochter einer begüterten Reedersfamilie aus Ostpreußen, zur Welt. Er hatte eine ältere Schwester, Thusnelda Luise Amalie Magdalene (1879–1955), und einen ...

  5. Kurt von Schleicher | German army officer | Britannica

    www.britannica.com/biography/Kurt-von-Schleicher

    Kurt von Schleicher, (born April 7, 1882, Brandenburg, Ger.—died June 30, 1934, Berlin), German army officer, last chancellor of the Weimar Republic, an opponent of Adolf Hitler in 1932–33. Joining the German military in 1900, Schleicher attached himself to the newly created Reichswehr in 1919 and by 1929 was a major general in charge of an office in the Reichswehr ministry. For the next ...

  6. Kurt von Hammerstein-Equord – Wikipedia

    de.wikipedia.org/wiki/Kurt_von_Hammerstein-Equord

    In dieser Einheit diente zu dieser Zeit auch der spätere Reichskanzler Kurt von Schleicher (1882–1934), und die beiden Männer standen sich bald sehr freundschaftlich gegenüber. Von 1905 bis 1907 war Hammerstein in Kassel eingesetzt.

  7. Universität Graz

    www.uni-graz.at

    Die Karl-Franzens-Universität ist die größte und älteste Universität der Steiermark. Seit 1585 prägt sie den Wissenschaftsstandort Graz und baut Brücken nach Südosteuropa.

  8. Lutz Graf Schwerin von Krosigk - Wikipedia

    en.wikipedia.org/wiki/Lutz_Graf_Schwerin_von_Krosigk

    A non-partisan conservative, he was appointed to the post of Minister of Finance by Franz von Papen in 1932. At the request of President Paul von Hindenburg, he continued in that office under Kurt von Schleicher and Adolf Hitler. He and his ministry were involved in the persecution of German and European Jews, including by stealing their ...

  9. Franz von Papen - Wikipedia

    en.wikipedia.org/wiki/Franz_von_Papen

    He married Martha von Boch-Galhau (1880–1961) on 3 May 1905. Papen's wife was the daughter of a wealthy Saarland industrialist whose dowry made him a very rich man. An excellent horseman and a man of much charm, Papen cut a dashing figure and during this time, befriended Kurt von Schleicher.

  10. Universität Graz

    www.uni-graz.at

    Die Karl-Franzens-Universität ist die größte und älteste Universität der Steiermark. Seit 1585 prägt sie den Wissenschaftsstandort Graz und baut Brücken nach Südosteuropa.

  11. Universität Graz

    www.uni-graz.at

    Die Karl-Franzens-Universität ist die größte und älteste Universität der Steiermark. Seit 1585 prägt sie den Wissenschaftsstandort Graz und baut Brücken nach Südosteuropa.