AOL Web Search

  1. About 44 search results
  1. Web results:
  2. netzpolitik.org

    netzpolitik.org

    Wenn Menschen zu Ausländer:innen werden, werden Grundrechte unscharf. Chris Köver, Redakteurin bei netzpolitik.org, gehört zu den investigativen Journalist:innen hierzulande, die in diesen Fällen genauer hinsehen. Sie fand heraus, wie Ausländerbehörden ohne richterliche Genehmigung die Handys von Menschen ohne Papiere durchsuchen.

  3. Inland - Aktuelle Nachrichten. Dass man in Bayern zu Beginn der Corona-Pandemie nicht mal alleine auf einer Parkbank sitzen durfte, war unzulässig.

  4. Andre Meister, Redakteur bei netzpolitik.org, geht seit mehr als zehn Jahren den Spuren nach, denen niemand folgen soll – zu Messen, technischen Artefakten und geheimen Verträgen. Währenddessen spielt irgendwo auf der Welt Alexa den größten Hit von „The Police“. Andre Meister über seine Arbeit - und warum es dafür netzpolitik.org ...

  5. Herumlungernde Munition : Rheinmetall verkauft ...

    netzpolitik.org/2022/herumlungernde-munition...

    In derzeitigen Kriegen setzt das Militär zunehmend auf ferngesteuerte Gefechtsköpfe. Das deutsche Verteidigungsministerium nennt derartige Waffen „besorgniserregend“. Nach ähnlichen Plänen vor einem Jahrzehnt erwägt aber auch die Bundeswehr wieder eine Beschaffung.

  6. BSI-Chef Arne Schönbohm: IT-Sicherheit in der Comedy-Arena

    netzpolitik.org/2022/bsi-chef-arne-schoenbohm-it...

    Bundesinnenministerin Nancy Faeser muss das Problem Arne Schönbohm schnell loswerden. Der BSI-Chef ist nach einem Beitrag des ZDF Magazin Royale endgültig nicht mehr tragbar. Noch wichtiger aber ist die Frage: Wird das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik nun endlich unabhängig? Ein Kommentar.

  7. ksta.de - Aktuelle Nachrichten und Informationen aus Köln, der Region und dem Rheinland sowie aus Politik, Wirtschaft, Sport, Kultur, Unterhaltung und Ratgeber.

  8. Proteste im Iran: Geleakte Dokumente zeigen Ausmaß der ...

    netzpolitik.org/2022/proteste-im-iran-geleakte...

    Ein deutsches Unternehmen aus Meerbusch in Nordrhein-Westfalen ist zusammen mit dem iranischen Internetunternehmen ArvanCloud in den Aufbau eines abgeschotteten Internets im Iran verwickelt. Das zeigen gemeinsame Recherchen von Correctiv, taz und netzpolitik.org. Deutsche Ministerien und Sicherheitsbehörden sind alarmiert.

  9. Brasilien im Wahlkampf: Soziale Netze müssen ...

    netzpolitik.org/2022/brasilien-im-wahlkampf...

    Gesetzliches Vorgehen gegen Falschinformationen, besonders politische, haben wir auch irgendwie. Delikte wie üble Nachrede und Verleumdung und die spezielle Politiker:innenversion davon, die nicht nur die Betroffenen anzeigen können: Gegen Personen des politischen Lebens gerichtete Beleidigung, üble Nachrede und Verleumdung.

  10. Wikipedia : Neue Features werden Probleme nicht lösen

    netzpolitik.org/2022/wikipedia-neue-features...

    Die Wikimedia Foundation startet - wieder einmal - eine Initiative, um neue Beitragende zur Wikipedia zu rekrutieren. Im Fokus stehen dabei - wieder einmal - neue Software-Features. Doch dass sich die größten Probleme der freien Enzyklopädie damit wirksam werden lösen lassen, ist unwahrscheinlich. Dafür müsste an grundlegenden Regeln gerüttelt werden. Ein Kommentar.

  11. Neues EU-Kontrollsystem: Wartezeiten an deutschen Grenzen ...

    netzpolitik.org/2022/neues-eu-kontrollsystem...

    Ob auch das Bundesinnenministerium die Grenzagentur um Hilfe bitten will, bleibt offen. In seiner Antwort an netzpolitik.org heißt es ausweichend, der Ausbau der Grenzkontrollinfrastruktur gehe „mit einer Personalbedarfserhebung und der bedarfsgerechten Anpassung personeller Ressourcen“ einher.